Langenwetzendorf lädt ein

Schon vor mehreren Jahren begannen wir mit den jährlichen Veranstaltungen „Kultur im Dorf“. Unsere Idee wurde von den Langenwetzendorfern und anderen Gästen gut angenommen. Inzwischen hat sich nun die Veranstaltungsreihe „Langenwetzendorf lädt ein“ entwickelt.
Am 06. Juni stellten Schüler unserer Schule ihre Projektarbeit zum Thema „Die Parkanlage in Langenwetzendorf „
vor. Sie gaben Einblicke in seine Geschichte und Gegenwart, in Entstehung, Pflanzenwelt und Tierwelt.
Die musikalische Umrahmung erfolgte durch Ralf Dietsch an der Gitarre. Kullinarisch wurden die Gäste von unseren Bio-Koch-Kids verwöhnt.
Durch den Nachmittag führte Wilfried Pucher mit schauspielerischem Geschick und hervorragender Vortragskunst. Eine Ausstellung des Wahlpflichtfaches Darstellen und Gestalten gab darüber hinaus Einblick in ein Unterrichtsprojekt. Die Beschäftigung mit Leben und Werk von selbstgewählten Künstlern zeigte, wie unterschiedlich sich die Schüler mit der Thematik auseinangesetzt hatten. Bereitwillig wurden auch Erläuterungen gegeben.
Ein gelungener Nachmittag für alle Beteiligten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.