Die Klassenfahrt der „Neuen“

Unsere Klasse  verbrachte in der Zeit vom  7.10-11.10.2013 im  Schullandheim „ Schönsicht“ in Netzschkau fünf tolle Tage.

Wir lachten viel und hatten schöne Erlebnisse. Es gab viele aufregende Attraktionen wie das Biathlon-Laser-Schießen  und die GPS-Wanderung zum Kuhberg uvm. Besonders gut hat uns  der zweite Tag gefallen. Wir fuhren mit der Gastgruppe aus Tschechien mit einem Sonderbus ins Planetarium nach Rodewisch. Dort erklärte man uns die verschiedenen Planeten und deren Bewegung. Anschließend hatten wir viel Spaß auf der Sommerrodelbahn in Mühlleiten. Am Nachmittag besichtigten wir dann noch  die Vogtlandarena.  Zum Abschluss des Tages saßen wir  zusammen mit den tschechischen Freunden am Lagerfeuer und sangen abwechselnd deutsche und tschechische Lieder. So  lernten wir uns näher kennen. Leider hatten wir am  vorletzten Tag   Pech mit dem Wetter und  die geplante Waldrallye fiel buchstäblich ins Wasser. Dafür wanderten wir  zur  imposanten Göltzschtalbrücke.  Unseren Abschlussabend bereiteten wir selber mit einer Modenschau vor. Unsere Mädchen und Jungs tauschten ihre Sachen und schminkten sich auch noch. Die  Vorführung der Modelle war sehr lustig und es gab viel Beifall. Danach tranken wir Kinderbowle und erzählten uns gegenseitig viele Witze. Wir erinnern uns oft an die schöne Zeit und möchten uns auch für die gute Betreuung  von Frau Wiedemann und Herrn Bergner bedanken.

Viele Grüße von den Schülern der  Klasse 5

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.